Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungen Listen Navigation

April 2019

Persönlichkeit als intervenierende Variable

25.04.19 - 26.04.19 | 9:30 - 17:00 Uhr | Altenhann
460.00 Euro | Jetzt anmelden

Erleben was bewegt Persönlichkeit als Schlüssel für Beziehungsaufbau Dieses 2-tägige Seminar beschäftigt sich mit dem Thema der persönlichen Entwicklung und hat das Ziel, über Selbstreflexionen/Feedback sich selbst und andere Menschen (Kinder, Eltern, Bezugspersonen) zu stärken. Persönlichkeit als Schlüssel für Beziehungsaufbau, Motivation und Führung. Denn um andere bewegen zu können, ist es gut zu wissen, was einen selbst bewegt. Daher ist es bedeutsam, sich seiner Potentiale im Kommunikations- und Beziehungsverhalten bewusst zu werden. In dieser Schulung blicken wir auf die…

Erfahren Sie mehr »
Mai 2019

Persönlichkeits-Coaching für Frauen

04.05.19 | 9:00 - 17:00 Uhr | Zuzgen
210.00 Euro | Jetzt anmelden

Leider ist dieses Seminar schon ausgebucht!   Dank Selbstreflexion eigene Ressourcen besser nutzen Ziel Ihrer Persönlichkeitsentwicklung ist es, zu erkennen was in Ihnen steckt und diese Potenziale zu nutzen. In diesem eintägigen Kurs werden Sie angeleitet, eigene Stärken als Ressourcen zu erkennen und sie bei der Umsetzung Ihrer Ziele systematisch zu nutzen. Aufgrund dieser Erkenntnisse können Sie zukünftig belastende und konfliktreiche Situationen besser bewältigen. Methodik Das methodisch-didaktische Vorgehen verbindet Theorie und Praxis in einem ausgewogenen Verhältnis. Diskussionen in…

Erfahren Sie mehr »

Fachfortbildung Trauma – Start Mai 2019

09.05.19 - 11.05.19 | 9:00 - 17:30 Uhr | Konstanz
2550.00 Euro | Jetzt anmelden

Zertifizierte/r Traumapädagoge*in Die Traumapädagogik hat sich in den letzten Jahren zu einem eigenständigen Fachgebiet innerhalb der Pädagogik und Sozialarbeit entwickelt. Sie stellt ein pädagogisches Konzept dar, welches sich auf ganzheitliche, ressourcenorientierte Erziehungsansätze stützt. Sie bietet hilfreiche Konzepte und Methoden zur pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Missbrauchs-, Misshandlungs- oder Vernachlässigungserfahrungen im Bereich der stationären Jugendhilfe, Erziehung und Beratung. In der stationären Jugendhilfe geht man davon aus, dass 60-70 % der Kinder und Jugendlichen in der Herkunftsfamilie massive…

Erfahren Sie mehr »

Supervision „Therapiepferdeausbildung”

09.05.19 | 9:00 - 17:00 Uhr | Zuzgen
180.00 Euro | Jetzt anmelden

Pferde sicher und zuverlässig ausbilden nach Human Horse Balance® und The Gentle Touch® Dieses Seminar bietet Ihnen eine umfassende Weiterbildung, wie Sie Probleme mit Ihrem Therapiepferd erkennen und korrigieren können. Während der Ausbildung Ihres Pferdes zum Therapiepferd können immer wieder Probleme entstehen, die die Ausbildung blockieren. Das Pferd ist über- oder unterfordert und reagiert mit einem nicht geplanten Verhalten. Das Pferd hat ein Problem bei der Ausführung einer Übung und zeigt dies mit einem unangemessenen Verhalten. Das Pferd ist…

Erfahren Sie mehr »

Soft-Longieren

11.05.19 - 12.05.19 | 9:00 - 9:00 Uhr | Konstanz
200.00 Euro | Jetzt anmelden

Longierlehrgang Longieren ist mehr als die Ausführung einer korrekten Hilfengebung. Es ist, wie auch das Reiten, eine Zusammenarbeit mit dem Pferd, bei dem der Mensch bereit sein muss, eine Verbindung mit dem Tier einzugehen und diszipliniert auf jedes Detail achten muss, um ein gezieltes Training für das Pferd erreichen zu können. Von der Technik her entspricht Soft-Longieren den FN-Richtlinien. Diese unentbehrlichen technischen Grundlagen finden eine sinnvolle Ergänzung durch die Schulung einer wohlwollenden und gleichzeitig klaren Grundeinstellung dem Pferd gegenüber.…

Erfahren Sie mehr »

Schulung: Horse Kids®

17.05.19 - 18.05.19 | 9:00 - 17:00 Uhr | Konstanz
400.00 Euro | Jetzt anmelden

Das Medium Pferd in der Therapie bei autistischen Kindern - mit Zertifikat! Horse Kids® ist der Name des intensivtherapeutischen Programms für autistische Kinder, welches vom Forschungsinstitut GREAT gUG erarbeitet und umgesetzt wurde. In einem Zeitraum von 2 Wochen erhalten Kinder mit frühkindlichem Autismus täglich drei Stunden Therapie am, mit und auf dem Pferd. Ziel ist die Förderung von Entspannung und damit eine Verminderung der Zwänge und Stereotypien sowie kommunikative Anbahnung. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Aufmerksamkeitsbindung…

Erfahren Sie mehr »

Und jetzt komme ich!

17.05.19 | 9:00 - 17:30 Uhr | Göda
189.00 Euro | Jetzt anmelden

Psychohygiene für Reittherapeut*innen In unserem Alltag geben wir immer alles. Haben offene Herzen und Ohren für unsere Klient*innen und ihre Angehörigen. Hören uns Lebensgeschichten an, durchleben Ereignisse im Leben unserer Klient*innen mit, dienen als Übertragungsfläche, Projektionspartner*in, Seelentröster*in und Emotionspuffer. Viele Klient*innen geben uns das Gefühl, wirklich hilfreich zu sein, andere umhüllen uns mit grauen Wolken, wieder andere ziehen Energie und manche hinterlassen eine einzige Verwirrung in unseren Köpfen. In unserem Tagesseminar geht es in einer Mischung aus Theorie und…

Erfahren Sie mehr »

Pferdegestützte Frühförderung

25.05.19 - 26.05.19 | 9:00 - 17:30 Uhr | Flörsheim-Dalsheim
355.00 Euro | Jetzt anmelden

Interdisziplinäre, ganzheitliche frühe Förderung im Rahmen der Reittherapie für Säuglinge, Kleinkinder und Kindergartenkinder Dieses praxisorientierte Seminar richtet sich an Teilnehmer*innen, die mit Säuglingen, Kleinkindern, Kindergartenkindern, aber auch geistig behinderten Kindern bis acht Jahren im Sinne der Frühförderung arbeiten (wollen). Nach einer Einführung und Darstellung der aktuellen Situation in Deutschland unter Berücksichtigung aktueller Projekte, Entwicklungen und Neuerungen, werden rechtliche Grundlagen und Finanzierungsmöglichkeiten erläutert. Die Teilnehmer*innen erarbeiten im Rahmen der Fortbildung ganz praxisnah pferdegestützte Interventionen zur Förderung von Wahrnehmung, Bewegung, Interaktion,…

Erfahren Sie mehr »
Juni 2019

Longieren mit Körpersprache

01.06.19 - 02.06.19 | 9:00 - 17:00 Uhr | Seewen (CH)
360.00 Euro | Jetzt anmelden

Klare Führung und Gymnastizierung aus der treibenden Position Longieren mit Körpersprache aus der treibenden Position basiert auf der Lehre von S. G. Solinski und Bettina Schürer. Diese Arbeit fördert eine tiefe Verbindung zum Pferd. Sie setzt voraus, dass der Mensch sich und seinem Ausdruck immer mehr bewusst wird, um erkennen zu können, was er dem Pferd genau kommuniziert. Verfeinerte Körpersprache beeinflusst Selbstwertgefühl, Selbsthaltung und Gymnastizierung des Pferdes. Im Basiskurs lernen Sie die treibende Position beim freilaufenden Pferd und an…

Erfahren Sie mehr »

Infotag Konstanz

02.06.19 | 9:30 - 15:00 Uhr | Konstanz
50.00 Euro | Jetzt anmelden

Allgemeine Einführung in die Thematik sowie persönliche Beratungsgespräche An dieser Veranstaltung stellt das IPTh sich sowie die von ihm angebotenen Weiterbildungen vor. Weiterhin können im persönlichen Gespräch Fragen geklärt werden. Den Teilnehmern wird somit die Möglichkeit geboten, sich vorab über die Weiter­bildungen und das Institut intensiv zu informieren, indem die Gelegenheit besteht in direkten Kontakt mit der Institutsleiterin zu treten und sich entsprechend auszutauschen. Überdies werden die Grundideen und Umsetzungsweisen der Pferdegestützten Therapie und Pädagogik im Groben vorgestellt, ebenso…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren