Veranstaltungen Listen Navigation

Dezember 2020

Fachfortbildung Trauma – Start 2020

11.12.2020 - 31.03.2022 | 0:00 - 17:00 Uhr | Worblingen
2550.00 Euro | Jetzt anmelden

Zertifizierte/r Traumapädagoge*in Die Traumapädagogik hat sich in den letzten Jahren zu einem eigenständigen Fachgebiet innerhalb der Pädagogik und Sozialarbeit entwickelt. Sie stellt ein pädagogisches Konzept dar, welches sich auf ganzheitliche, ressourcenorientierte Erziehungsansätze stützt. Sie bietet hilfreiche Konzepte und Methoden zur pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Missbrauchs-, Misshandlungs- oder Vernachlässigungserfahrungen im Bereich der stationären Jugendhilfe, Erziehung und Beratung. In der stationären Jugendhilfe geht man davon aus, dass 60-70 % der Kinder und Jugendlichen in der Herkunftsfamilie massive körperliche und…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

Erfolgreiche Teamarbeit- Miteinander Ziele erreichen

14.05.21 - 15.05.21 | 9:00 - 17:30 Uhr | Regensburg
400 Euro | Jetzt anmelden

Soziale Kompetenzprozesse in Systemen In dieser Schulung erfahren Fachkräfte und interessierte Personen, wie Verhaltensfundament sich entwickeln und welchen Einfluss diese innerhalb einer Gruppe bei der Zusammenarbeit nehmen. Lernen Siedie Grundlagen der systemischen Teambildungkennen und auf was innerhalbeines Systems zu achten ist. Die Pferde als wertvolle Impuls- und Feedbackgeber unterstützen uns dabei, am Boden und auf Augenhöhe. Mit ihnen lernen wir unteranderem, die eigene Wirkung in Teamdynamiken besser zu verstehen. Weitere speziell ausgesuchte Übungen werden den Austausch und die Prozessentwicklung von…

Erfahren Sie mehr »

IPTh online-Sprechstunde

17.05.21 | 18:00 - 20:00 Uhr |
kostenfrei Euro | Jetzt anmelden

NEU! Online-Sprechstunden zu den Weiterbildungen und Fachfortbildungen am IPTh An dieser Veranstaltung stellt sich das IPTh sich sowie die angebotenen Weiterbildungen und Fachfortbildungen vor. Die Corona-Pandemie lässt uns neue Wege beschreiten und so führen wir unsere "online-Sprechstunde" ein. Wir freuen uns auf dieses neue digitale Angebot! Sie erhalten für die Veranstaltung einen zoom-link zugeschickt und können über einen Computer, Tablet oder Smartphone teilnehmen - ganz bequem und sicher von zu Hause. Inhalt • 20minütige Vorstellung des IPTh und der Weiterbildungen…

Erfahren Sie mehr »

Gut aufgestellt im Leben?!

21.05.21 - 22.05.21 | 9:00 - 17:30 Uhr | Regensburg
400 Euro | Jetzt anmelden

Einführung in die systemische Aufstellungsarbeit Manche Menschen tragen schwer mit sich. Themen, die sie belasten oder blockieren. Bei unerklärlichen unguten Gefühlen, kann die systemische Aufstellungsarbeit eine wertvolle Hilfe zur Klärung und Lösungvon Selbstblockaden bieten. In diesem Seminar werden die Grundlagen der systemischen Aufstellungsarbeit mit ihrer verantwortungsvollen und achtsamen Kommunikation erläutert. Die Teilnehmer*innen spüren und sehen auf Wunsch in ihre persönliche Fragestellung und lernen als Aufgestellter oder Stellvertreter verschiedene Lebensdynamiken kennen. Die Aufstellung erfolgt innerhalb eines geschützten Raumes. Dazu begeben wir…

Erfahren Sie mehr »

Beziehung(s)erleben

22.05.21 - 23.05.21 | 9:00 - 18:00 Uhr | Worblingen
365 Euro | Jetzt anmelden

Ein körperorientiertes und kreatives pferdegestütztes Selbsterfahrungsseminar „Alles wirkliche Leben ist Begegnung“   Martin Buber In diesen zwei Tagen bekommst Du Gelegenheit, Dich selbst in einem pferdegestützten Setting in Beziehung und Begegnung zu erfahren – also Dein „Dich beziehen“ und „begegnen“ zu erforschen, viel mit aber auch mal ohne Partner Pferd. Dabei helfen werden Dir Übungen und Impulse aus gestalttherapeutischen, körpertherapeutischen, erlebnispädagogischen und kreativen Schatzkisten. In einer kleinen Seminargruppe aus maximal acht Teilnehmer*innen und begleitet von vier Therapiepferden eröffnen wir das…

Erfahren Sie mehr »

Pferdegestützte Therapie mit traumatisierten Klienten

30.05.21 | 9:00 - 17:30 Uhr |
105,00 Euro | Jetzt anmelden

Der spezifische Einsatz von Pferden zur Stabilisierung und Integration nach einem Trauma E-Learning-Seminar Der angegebene Termin dient nur als Platzhalter. Es handelt sich um eine E-Learning Veranstaltung ohne Unterricht durch eine Dozentin. Der Online Zugang zur Bearbeitung der Inhalte wird für 8 Tage gewährt und ist jederzeit möglich. Bitte geben Sie bei Kursbuchung im Feld "Bemerkung", Ihren Wunschtermin zur Freischaltung an. Zudem handelt es sich um einen geschlossene Fortbildung, d.h. Sie müssen neben einem sozialen Grundberuf eine Weiterbildung als Reittherapeut*in/Reitpädagog*in/Hippotherapeut*in…

Erfahren Sie mehr »

Persönlichkeits-Coaching für Frauen

30.05.21 | 9:00 - 17:00 Uhr | Zuzgen
210.00 Euro | Jetzt anmelden

Dank Selbstreflexion eigene Ressourcen besser nutzen Ziel Ihrer Persönlichkeitsentwicklung ist es, zu erkennen was in Ihnen steckt und diese Potenziale zu nutzen. In diesem eintägigen Kurs werden Sie angeleitet, eigene Stärken als Ressourcen zu erkennen und sie bei der Umsetzung Ihrer Ziele systematisch zu nutzen. Aufgrund dieser Erkenntnisse können Sie zukünftig belastende und konfliktreiche Situationen besser bewältigen. Methodik Das methodisch-didaktische Vorgehen verbindet Theorie und Praxis in einem ausgewogenen Verhältnis. Diskussionen in der Gesamtgruppe wechseln sich ab mit Einzel-, Paar- und…

Erfahren Sie mehr »

Schulung Therapieangebot für Klienten mit Ängsten „Nur Mut“

30.05.21 | 9:00 - 17:30 Uhr |
105,00 Euro | Jetzt anmelden

Therapeutische Intervention zur Bewältigung von Angst (bei Kindern) in der RT E-Learning-Seminar Es handelt es sich um ein reines E-Learning Seminar, d.h. ohne Unterricht mit Dozent. Der angegebene Termin dient nur als Platzhalter. Der Online Zugang zur Bearbeitung der Veranstaltung wird für 8 Tage gewährt und ist jederzeit möglich. Bitte geben Sie bei Kursbuchung im Feld "Bemerkung", Ihren Wunschtermin zur Freischaltung an. Zudem handelt es sich um einen geschlossene Fortbildung, d.h. Sie müssen neben einem sozialen Grundberuf eine Weiterbildung als…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Das Pferd als Begleiter in Traumapädagogik und Traumatherapie

04.06.21 - 05.06.21 | 10:00 - 17:30 Uhr | Worblingen
250.00 Euro | Jetzt anmelden

Einführung für alle Fachkräfte PI, die mit traumatisierten Menschen arbeiten Die Traumapädagogik und Traumatherapie bietet sehr viele Möglichkeiten, professionell das Pferd einzubinden. Das Pferd kann uns eine offene, kongruente und empathische Grundhaltung schulen und darin unterstützen, nach dem „Guten Grund“ für Verhaltensweisen zu suchen. Das Pferd kann Barrieren zum Einsturz bringen, es kann den traumatisierten Menschen emotional offener werden lassen und ihm zudem positive Momente und Erlebnisse vermitteln. Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Traumafolgestörungen können mit dem Pferd wirksam begleitet…

Erfahren Sie mehr »

Bodenarbeit in der reitpädagogischen Arbeit mit Kindern

05.06.21 - 06.06.21 | 10:00 - 19:00 Uhr | Bissendorf
270.00 Euro | Jetzt anmelden

Bewegendes Miteinander auf Augenhöhe Die Arbeit mit dem Pferd beginnt vom Boden aus (Parelli). Damit versteht sich die Bodenarbeit als Kommunikations- und Beziehungsbaufbau zwischen Mensch und Pferd und beinhaltet vielfältige Bewegungs-, Spiel- und Handlungsmöglichkeiten. Reitpädagogische und -therapeutische Ansätze kann sie damit bereichern und darüber hinaus, unterschiedliche Entwicklungsbereiche nicht nur im Kindes- und Jugendalter fördern. Im zweitägigen Seminar werden zunächst erste Grundlagen der Bodenarbeit mit dem Pferd im allgemein gelegt, um diese anschließend in die reittherapeutische und -pädagogische Arbeit mit Kindern…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren