Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungen Listen Navigation

Dezember 2017

Kinder mit Enuresis / Enkopresis in der Reittherapie

04.12.17 | 9:00 - 17:30 Uhr | Konstanz
200.00 Euro | Jetzt anmelden

Hintergrundinformationen und therapeutische Strategien Als Enuresis wird das Einnässen tags oder nachts bei Kinder ab fünf Jahren bezeichnet. Als Enkopresis das wiederholte Einkoten bei Kinder ab vier Jahre, ohne organische Ursache. Einnässen gehört mit zu den häufigsten Störungen des Kindesalters, eine Koppelung zwischen Einnässen und Einkoten ist häufig zu finden. Ursachen für Enuresis und Enkopresis sind vielfältig. Kinder sollten in jedem Falle psychotherapeutisch oder kinderpsychiatrisch behandelt werden. Begleitend kann ein körperorientiertes Verfahren wie die Reittherapie als additive Therapie…

Erfahren Sie mehr »

Pferdegestützte Therapie mit traumatisierten Klienten

05.12.17 | 9:00 - 17:30 Uhr | Konstanz
200,00 Euro | Jetzt anmelden

Der spezifische Einsatz von Pferden zur Stabilisierung und Integration nach einem Trauma Das Seminar informiert über verschiedene Arten von Traumatisierung und möglichen psychischen Störungsbildern nach Traumata. Der Fokus wird hierbei auf interpersoneller Gewalt und ihren Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche auch im Hinblick auf Entwicklungsprozesse liegen. Nach kurzer Vorstellung etablierter traumatherapeutischer Therapieverfahren wird eine Diskussion zum Einsatz von Pferden in verschiedenen Phasen der Unterstützung traumatisierter Menschen geführt werden und die praktische Umsetzung in verschiedenen Phasen traumazentrierter reittherapeutischer Interventionen…

Erfahren Sie mehr »
Juli 2018

Schulung: Horse Kids®

02.07.2018 - 03.07.2018 | 9:00 - 17:00 Uhr | Konstanz
400.00 Euro | Jetzt anmelden

Das Medium Pferd in der Therapie bei autistischen Kindern - mit Zertifikat! Horse Kids® ist der Name des intensivtherapeutischen Programms für autistische Kinder, welches vom Forschungsinstitut GREAT gUG erarbeitet und umgesetzt wurde. In einem Zeitraum von 2 Wochen erhalten Kinder mit frühkindlichem Autismus täglich drei Stunden Therapie am, mit und auf dem Pferd. Ziel ist die Förderung von Entspannung und damit eine Verminderung der Zwänge und Stereotypien sowie kommunikative Anbahnung. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Aufmerksamkeitsbindung…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren