Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2020

Psychomotorik mit dem Pferd

06.06.20 - 07.06.20 | 10:00 - 19:00 Uhr | Bissendorf
270.00 Euro | Jetzt anmelden

für Kinder und Jugendliche Psychomotorik geht von einer wechselseitigenVerknüpfung zwischen psychischen und motorischen Vorgängen aus und ist eine Fördermaßnahme, die über den Körper und Bewegungsinhalte die Entwicklung im motorischen, psychischen, emotionalen und sozialen Bereich unterstützt. Über Körper-, Material- und Sozialerfahrung werden Handlungsalternativen aufgebaut und das Selbstbewusstsein gestärkt. Das Pferd eröffnet dabei ganz vielfältige, direkte und neue Erfahrungen mit sich selbst, den anderen und der dinglichen Umwelt, sodass in der Psychomotorik mit dem Pferd das Pferd im Mittelpunkt steht. Die Intention…

Erfahren Sie mehr »

Pferdegestützte Interventionen bei Pflegefamilien

12.06.20 | 9:00 - 16:30 Uhr | Zimpel
189.00 Euro | Jetzt anmelden

Jede Familie, die bereit ist, ein „fremdes“ Kind bei sich aufzunehmen und sich somit in eine mitunter sehr wenig komfortable Situation zwischen  Herkunftsfamilie, Kind, Jugendamt, Therapeut*in, Kliniken, Gerichten usw. begibt, hat höchsten Respekt verdient. Darüber hinaus ist die Aufnahme eines Pflegekindes oftmals mit verschiedensten Erwartungen seitens der Pflegeeltern und der Pflegekinder verbunden. Die Gründe, ein Kind bei sich aufzunehmen, sind so vielseitig wie die Geschichten der Kinder selbst. Im Rahmen des Seminars wollen wir betrachten, welche Stelle eine pferdepädagogische Fachkraft…

Erfahren Sie mehr »

„Im Trab Richtung Schule“ (ITRiS) | ONLINE

13.06.20 | 9:00 - 18:00 Uhr | Flörsheim-Dalsheim
295.00 Euro | Jetzt anmelden

Pferdegestützte Förderung für Kinder im Vorschulalter Der Bedarf an Frühförderangeboten und Projekten insbesondere im Vorschulbereich ist enorm. Qualitativ hochwertige pferdegestützte Interventionsmaßnahmen hingegen rar. Der Übergang von Kindergarten zu Schule stellt für viele Kinder und deren Eltern eine Herausforderung dar. Die Einschulungsuntersuchung stiftet oft Unsicherheit, Schwächen oder Defizite werden übermittelt. Der Druck bei Eltern und Kind steigt an. „Im Trab Richtung Schule“ ist ein praxisbewährtes Konzept, das gezielte Frühförderung im Hinblick auf schulische Fähigkeiten und Anforderungen beinhaltet. Diese Online-Fortbildung richtet sich…

Erfahren Sie mehr »

Erfolg auf eigenen Wegen!

20.06.20 - 21.06.20 | 9:00 - 17:00 Uhr | Schaffhausen
450.00 Euro | Jetzt anmelden

LEIDER AUSGEBUCHT !!! Terminänderung wegen der Corona-Pandemie !!! Pferdegestütztes Coaching „Nur der eigene Weg ist erfolgreich“ –„Pferde übernehmen eine Spiegelfunktion“ – „Pferde spiegeln wertfrei und direkt“. Dieses Wissen teilen wir alle, die mit Pferden im pädagogischen oder therapeutischen Bereich arbeiten. In Deinem Alltag unterstützt Du Menschen gemeinsam mit Deinen Tieren - in diesem Kurs darfst diesmal Du (sowohl im Team als auch alleine) von den beeindruckenden Coachingfähigkeiten der Pferde profitieren - effizient, erlebnis- und handlungsorientiert. Handelnd und eigeninitiativ erfährst…

Erfahren Sie mehr »

TGT® Bodenschule – Intensiv

20.06.20 | 9:00 - 17:00 Uhr | Zuzgen
250.00 Euro | Jetzt anmelden

Aufbauseminar auf das Basisseminar „The Gentle Touch® Bodenschule“ Dieses Seminar bietet den Teilnehmer* innen eine umfassende Weiterbildung in der TGT® Methode, aufbauend auf das TGT® Basisseminar. Wiederholungen aus der Basis und neue Übungen sowie Lösungen von entstandenen Problemen werden behandelt. Inhalt: Vertiefung der Basis-Übungen Schulter-Hinterhandkontrolle am Leitseil Arbeit mit dem langen Leitseil Desensibilisierung Arbeit an der Hand Wie löse ich Probleme beim Training? (Supervision)

Erfahren Sie mehr »

TGT® Therapiepferdeausbildung – Supervision

28.06.20 | 9:00 - 17:00 Uhr | Zuzgen
180.00 Euro | Jetzt anmelden

Pferde sicher und zuverlässig ausbildennach Human Horse Balance® und The Gentle Touch® Dieses Seminar bietet Ihnen eine umfassende Weiterbildung, wie Sie Probleme mit IhremTherapiepferd erkennen und korrigieren können. Während der Ausbildung Ihres Pferdes zum Therapiepferd können immer wieder Probleme entstehen, die die Ausbildung blockieren. Das Pferd ist über- oder unterfordert und reagiert mit einem nicht geplanten Verhalten. Das Pferd hat ein Problem bei der Ausführung einer Übung und zeigt dies mit einem unangemessenen Verhalten. Das Pferd ist teilweise nicht kooperativ.…

Erfahren Sie mehr »
Juli 2020

Imaginatives Arbeiten auf dem Pferd

02.07.20 - 03.07.20 | 9:00 - 17:00 Uhr | Worblingen
250.00 Euro | Jetzt anmelden

Arbeit mit Imaginationen und Bearbeitungbelastender Bilder auf dem Pferd Das Pferd bietet unzählig viele Möglichkeiten, mit Patient*innen zu arbeiten, damit diese mit ihrer Lebenssituation und Belastungen umgehen lernen. Immer wieder wird erfahrbar, dass reitend auf dem Pferderücken innere Bilder lebendig werden können und auch belastende Bilder erträglich werden. Imagination wird in verschiedensten Therapieschulen als zentrale Methode genutzt und kommt besonders bei traumatisierten Klient*innen zur Anwendung, die viel von Erinnerungsbildern geplagt werden. Ressourcen-Imagination kann auf dem Pferd angeleitet werden, es können…

Erfahren Sie mehr »

TGT®-Bodenschule – Die Arbeit mit dem Leitseil

05.07.20 | 9:00 - 17:30 Uhr | Viersen
145.00 Euro | Jetzt anmelden

The Gentle Touch: Die struktrurierte Methode nach Peter Kreinberg Die reitweisenübergreifende TGT-Methode nach Peter Kreinberg ist ein für Mensch und Pferd gleichermaßen strukturiertes Lern- und Übungsprogramm, bei dem beide mit und voneinander lernen: Für Pferde mit guten Manieren. In diesem Tageskurs weden wir uns mit der Leitseilarbeit beschäftigen. Die Arbeit am Leitseil dient dazu, das indirekte Gefühl, also das kontrollierte Zusammenwirken auf Distanz hin zu erlernen. Der Mensch bestimmt nach und nach immer deutlicher die Leitfunktion und räumliche Kontrolle in…

Erfahren Sie mehr »

Unterstützte Kommunikation (UK) in der Pferdegestützten Therapie und Pädagogik

10.07.20 - 11.07.20 | 9:00 - 17:00 Uhr | Worblingen
250.00 Euro | Jetzt anmelden

Nutzung von Piktogrammen, Talkern und anderen Hilfsmitteln zur Kommunikationsunterstützung Im Kontext der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung und Autismus-Spektrum-Störung, wie auch bei Personen mit neurologischen Schädigungen, stehen Reittherapeut*innen und –pädagog*innen und auch Hippotherapeut*innen vor der Herausforderung,  Kommunikationsmöglichkeiten mit den Klient*innen auszuloten. Auch wenn das Pferd als analoger Kommunikationspartner keine Sprache verlangt, so ist doch das gesamte Setting rund um das Pferd für Menschen mit Kommunikationsdefiziten möglicherweise beängstigend und unvorhersehbar. Um Menschen mit Kommunikationsdefiziten zu unterstützen, ihnen Handlungen und Abläufe…

Erfahren Sie mehr »

Der Zauber der Pferde

11.07.20 - 12.07.20 | 9:00 - 17:30 Uhr | Karlsruhe
350.00 Euro | Jetzt anmelden

Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden in Form der Hero’s Journey mit Pferden An all die Menschen die, wie ich, dem Zauber der Pferde verfallen sind. Die sich glücklich fühlen, wenn sie Zeit mit diesen wunderbaren Wesen verbringen dürfen. Die ihre Sensibilität, Kraft und ihr Sozialverhalten schätzen. Nach der Methode der Hero’s Journey mit Pferden stellen wir uns der Frage: Wie können wir den Pferden mehr Mitbestimmung im Alltag der pferdegestützten Interventionen geben. Wir werden uns ein Wochenende den feinen Signalen der Pferde…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren