Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2018

Pferdegestützte Frühförderung

26.05.18 - 27.05.18 | 9:00 - 17:00 Uhr | Flörsheim-Dalsheim
295.00 Euro | Jetzt anmelden

Interdisziplinäre, ganzheitliche frühe Förderung im Rahmen der Reittherapie für Säuglinge, Kleinkinder und Kindergartenkinder Dieses praxisorientierte Seminar richtet sich an TeilnehmerInnen, die mit Säuglingen, Kleinkindern, Kindergartenkindern, aber auch geistig behinderten Kindern bis acht Jahre im Sinne der Frühförderung arbeiten (wollen). Nach einer Einführung und Darstellung der aktuellen Situation in Deutschland unter Berücksichtigung aktueller Projekte, Entwicklungen und Neuerungen, werden rechtliche Grundlagen und Finanzierungsmöglichkeiten erläutert. Die Teilnehmer erarbeiten im Rahmen der Fortbildung ganz praxisnah pferdegestützte Interventionen zur Förderung von Wahrnehmung, Bewegung, Interaktion, Kommunikation,…

Erfahren Sie mehr »
Juni 2018

Pferdegestütztes Coaching für Erwachsene mit einer geistigen Behinderung

09.06.18 - 10.06.18 | 9:00 - 18:00 Uhr | Flörsheim-Dalsheim
295.00 Euro | Jetzt anmelden

Schlüssel zur individuellen und arbeitsweltbezogenen Entwicklung Businesscoaching für Werkstattbeschäftigte?! Wie im klassischen Coaching ist eine lösungsorientierte Wegbegleitung in Fragen des persönlichen und beruflichen Alltags unter professioneller Begleitung möglich. Coaching bedeutet: Klarheit schaffen. Stärken optimieren. Ziele erreichen. Weshalb nicht auch für Menschen mit geistiger Behinderung? Genutzt wird das reittherapeutische Hintergrundwissen sowie das Pferd als Medium um in Kontakt zu kommen, eine Brücke zu bauen. Menschen mit und ohne Behinderung brauchen andere, neue soziale Kontexte, um schlummernde Fähigkeiten zu entwickeln; persönlich…

Erfahren Sie mehr »

„Im Trab Richtung Schule“ (ITRiS)

16.06.18 | 9:00 - 18:00 Uhr | Flörsheim-Dalsheim
295.00 Euro | Jetzt anmelden

Pferdegestützte Förderung für Kinder im Vorschulalter Der Bedarf an Frühförderangeboten und Projekten insbesondere im Vorschulbereich ist enorm. Qualitativ hochwertige pferdegestützte Interventionsmaßnahmen hingegen rar. Der Übergang von Kindergarten zu Schule stellt für viele Kinder und deren Eltern eine Herausforderung dar. Die Einschulungsuntersuchung stiftet oft Unsicherheit, Schwächen oder Defizite werden übermittelt. Der Druck bei Eltern und Kind steigt an. „Im Trab Richtung Schule“ ist ein praxisbewährtes Konzept, das gezielte Frühförderung im Hinblick auf schulische Fähigkeiten und Anforderungen beinhaltet. Diese Fortbildung richtet…

Erfahren Sie mehr »

Kinderkurse strukturiert und sinnvoll aufbauen

22.06.18 - 24.06.18 | 9:00 - 17:00 Uhr | Ostelsheim
490.00 Euro | Jetzt anmelden

„Ein Kinder-Kurs-Konzept“ entwickelt von Beatrix Reutter Die Nachfrage nach pädagogisch fundierten Angeboten für Kinder rund ums Pferd wächst stetig. In diesem Seminar wird ein langjährig erprobtes, und von Kindern und Eltern begeistert aufgenommenes Kinder-Kurs-Konzept vorgestellt und an Fachpersonal weitervermittelt. Sie können mit Spaß und Freude viele neue Ideen selber ausprobieren und Ihr Fachwissen erweitern. Sie erhalten sämtliche Kursunterlagen, sowie ein Zertifikat, dass Ihnen ermöglicht, das Kinder-Kurs-Konzept eigenständig in Ihrem Arbeitsbereich durchzuführen! Inhalt: Kopiervorlagen für die Ausschreibung und Kursbestätigung der Kinderkurse,…

Erfahren Sie mehr »

Fitnesstraining (Crossfit) mit dem Pferd

23.06.18 | 9:00 - 17:00 Uhr | Köln
120.00 Euro | Jetzt anmelden

Pferdegestützte Gesundheitssportprogramme für Kinder Die Bedeutung der körperlichen Aktivität für die psychische Gesundheit wird im Allgemeinen und in ihrer Bedeutung für pferdgestützte Interventionen dargestellt. Desweiteren werden zwei im Rahmen von Bachelorarbeiten entwickelte und evaluierte Fitnessprogramme für Schüler/innen im Alter von 8 – 12 Jahren vorgestellt. Bei einem Programm handelt es sich um ein Outdoor-Konzept, welches mit einem Pferd und 8 – 10 Kindern auf einer Sportanlage durchgeführt wurde. Das zweite Programm wurde mit einem Pferd und 6 - 8 Kindern…

Erfahren Sie mehr »

Haltung bewahren und entwickeln

30.06.18 | 9:00 - 17:00 Uhr | Weißenburg
150.00 Euro | Jetzt anmelden

Wie bleibt mein Pferd ein Pferd? Was muss ein Therapiepferd aushalten können und wo darf/muss es natürlich reagieren und ehrlich Rückmeldung geben? Wie schaffe ich es, das Tier weder zu vermenschlichen noch auszunutzen? Wie bleibt ein Therapiepferd physisch und psychisch gesund, um seine anstrengende Arbeit leisten zu können? Welchen Ausgleich braucht ein Therapiepferd? An welchen Punkten und Themen muss ich an mir als Mensch in Bezug auf das Pferd arbeiten? Diese oder ähnliche Fragen hat sich wohl jeder, der mit…

Erfahren Sie mehr »
Juli 2018

Selbsterfahrung am Pferd

21.07.18 - 22.07.18 | 10:00 - 17:00 Uhr | Weißenburg
350.00 Euro | Jetzt anmelden

Erleben – Spüren – Empfinden – Reflektieren In diesen zwei Tagen geht es nicht um die Vermittlung theoretischen Wissens – wenngleich die TeilnehmerInnen zahlreiche Ideen und Anregungen mitnehmen werden – sondern um das eigene Erleben, Empfinden, Spüren und Reflektieren. Jede(r) Teilnehmer(in) bekommt im Kontakt mit dem Pferd und in der Auseinandersetzung mit der Natur die Zeit, sich mit der eigenen Person, d.h. den eigenen Gefühlen, Stärken, Ängsten, Abneigungen, Wünschen und den Auswirkungen des eigenen Handelns unter professioneller Anleitung auseinanderzusetzen.…

Erfahren Sie mehr »

Bodenarbeit in der reitpädagogischen Arbeit mit Kindern

28.07.18 - 29.07.18 | 10:00 - 17:00 Uhr | Bissendorf
270.00 Euro | Jetzt anmelden

Bewegendes Miteinander auf Augenhöhe Die Arbeit mit dem Pferd beginnt vom Boden aus (Parelli). Damit versteht sich die Bodenarbeit als Kommunikations- und Beziehungsbaufbau zwischen Mensch und Pferd und beinhaltet vielfältige Bewegungs-, Spiel- und Handlungsmöglichkeiten. Reitpädagogische und -therapeutische Ansätze kann sie damit bereichern und darüber hinaus, unterschiedliche Entwicklungsbereiche nicht nur im Kindes- und Jugendalter fördern. Im zweitägigen Seminar werden zunächst erste Grundlagen der Bodenarbeit mit dem Pferd im allgemein gelegt, um diese anschließend in die reittherapeutische und -pädagogische Arbeit mit…

Erfahren Sie mehr »
August 2018

Mit 600 kg zum Erfolg!

25.08.18 - 26.08.18 | 10:30 - 15:00 Uhr | Göda
225.00 Euro | Jetzt anmelden

Ich möchte keine Therapie – ich will ein Coaching! Im täglichen Arbeitsfeld bekommen Reittherapeuten immer wieder die Gelegenheit, mit KlientInnen zu arbeiten, welche viel mehr ein Coaching, als eine Therapie wollen. Sie sind konfrontiert mit Problemen im Beruf, stehen an Wendepunkten im Leben oder wollen Stärken ausbauen und an ihrer Wirkung auf Andere arbeiten. Auch die Arbeit mit Teams und Führungskräften gewinnt mehr und mehr an Bedeutung und kann unseren beruflichen Alltag sehr gewinnbringend ergänzen. Gemäß dem Motto „Erleben statt…

Erfahren Sie mehr »

Lust auf Veränderung – Ressourcenaktivierung

31.08.18 - 01.09.18 | 9:00 - 17:30 Uhr | Rastatt
350.00 Euro | Jetzt anmelden

Pferdegestütztes systemisches Selbstmanagementtraining mit dem Zürcher Ressourcen Modell ZRM® „Der Mensch ist ein Gewohnheitstier“ lautet ein bekanntes Sprichwort. Die tatsächliche Umsetzung von Veränderungen (Zielen), die wir uns eigentlich wünschen, fällt uns und unseren Klienten oft sehr schwer. Schuld scheint dann oft der „innere Schweinehund“ zu sein und wir fühlen uns wie in einem Hamsterrad aus Frustration und Wirkungslosigkeit. Durch einfach nachvollziehbare Erklärungs-Modelle wird in diesem Seminar verstehbar, wie das System „Mensch“ funktioniert - mit Bewusstsein und Unterbewusstsein – und…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren