Wir kommen folgen damit dem Rat der Regierung nach und unterstützen, dass Sie von zu Hause lernen können und somit Gruppen- und damit mögliche Übertragungssituationen vermieden werden.

Alle Seminarinhalte können mit Videokonferenzen unterstützt werden, hierüber werden Sie innerhalb der Schulung informiert.

Die Seminare fallen aufgrund der besonderen Situation nicht unter das Fernlehrgesetz.

Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2020

„Im Trab Richtung Schule“ (ITRiS) | ONLINE

13.06.20 | 9:00 - 18:00 Uhr | Flörsheim-Dalsheim
295.00 Euro | Jetzt anmelden

Pferdegestützte Förderung für Kinder im Vorschulalter Der Bedarf an Frühförderangeboten und Projekten insbesondere im Vorschulbereich ist enorm. Qualitativ hochwertige pferdegestützte Interventionsmaßnahmen hingegen rar. Der Übergang von Kindergarten zu Schule stellt für viele Kinder und deren Eltern eine Herausforderung dar. Die Einschulungsuntersuchung stiftet oft Unsicherheit, Schwächen oder Defizite werden übermittelt. Der Druck bei Eltern und Kind steigt an. „Im Trab Richtung Schule“ ist ein praxisbewährtes Konzept, das gezielte Frühförderung im Hinblick auf schulische Fähigkeiten und Anforderungen beinhaltet. Diese Online-Fortbildung richtet sich…

Erfahren Sie mehr »

Kinder mit Enuresis / Enkopresis in der Reittherapie

30.06.20 | 9:00 - 17:30 Uhr | Konstanz
105,00 Euro | Jetzt anmelden

Hintergrundinformationen und therapeutische Strategien E-Learning-Seminar Der angegebene Termin dient nur als Platzhalter. Der Online Zugang ist jederzeit möglich. Als Enuresis wird das Einnässen tags oder nachts bei Kindern ab fünf Jahren bezeichnet. Als Enkopresis das wiederholte Einkoten bei Kindern ab vier Jahren, ohne organische Ursache. Einnässen gehört mit zu den häufigsten Störungen des Kindesalters, eine Koppelung zwischen Einnässen und Einkoten ist häufig zu finden. Ursachen für Enuresis und Enkopresis sind vielfältig. Kinder sollten in jedem Falle psychotherapeutisch oder…

Erfahren Sie mehr »

Pferdegestützte Therapie mit traumatisierten Klienten

30.06.20 | 9:00 - 17:30 Uhr | Konstanz
105,00 Euro | Jetzt anmelden

Der spezifische Einsatz von Pferden zur Stabilisierung und Integration nach einem Trauma E-Learning-Seminar Der angegebene Termin dient nur als Platzhalter. Der Online Zugang ist jederzeit möglich. Das Seminar informiert über verschiedene Arten von Traumatisierung und möglichen psychischen Störungsbildern nach Traumata. Nach kurzer Vorstellung etablierter traumatherapeutischer Therapieverfahren wird über den möglichen Einsatz von Pferden in verschiedenen Phasen der Unterstützung traumatisierter Menschen unterrichtet und die praktische Umsetzung in verschiedenen Phasen traumazentrierter reittherapeutischer Interventionen vorgestellt. Ein Fallbeispiel verdeutlicht die Herangehensweise. Inhalt:…

Erfahren Sie mehr »

Schulung Therapieangebot für Klienten mit Ängsten „Nur Mut“

30.06.20 | 9:00 - 17:30 Uhr | Konstanz
105,00 Euro | Jetzt anmelden

Therapeutische Intervention zur Bewältigung von Angst in der RT E-Learning-Seminar Der angegebene Termin dient nur als Platzhalter. Der Online Zugang ist jederzeit möglich. Kinder und Jugendliche wie auch Erwachsenen mit besonderen Schwierigkeiten im Umgang mit Ängsten sowie einer erhöhten Ängstlichkeit können in der Pferdegestützten Therapie sinnvoll begleitet werden. Pferde sind Fluchttiere, sie zeigen uns immer wieder, was es bedeutet, sinnvolle Angstreaktionen zu zeigen ebenso wie inadäquate. Es hängt von der Sichtweise ab und davon, aus Angst gerichtete Furcht…

Erfahren Sie mehr »
September 2020

„Im Trab Richtung Schule“ (ITRiS) | ONLINE

12.09.20 | 9:00 - 18:00 Uhr | Flörsheim-Dalsheim
295.00 Euro | Jetzt anmelden

Pferdegestützte Förderung für Kinder im Vorschulalter Der Bedarf an Frühförderangeboten und Projekten insbesondere im Vorschulbereich ist enorm. Qualitativ hochwertige pferdegestützte Interventionsmaßnahmen hingegen rar. Der Übergang von Kindergarten zu Schule stellt für viele Kinder und deren Eltern eine Herausforderung dar. Die Einschulungsuntersuchung stiftet oft Unsicherheit, Schwächen oder Defizite werden übermittelt. Der Druck bei Eltern und Kind steigt an. „Im Trab Richtung Schule“ ist ein praxisbewährtes Konzept, das gezielte Frühförderung im Hinblick auf schulische Fähigkeiten und Anforderungen beinhaltet. Diese Online-Fortbildung richtet sich an Anbieter…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren