Veranstaltungen Listen Navigation

März 2021

IPTh Infotag

14.03.21 | 9:30 - 12:30 Uhr |
kostenfrei Euro | Jetzt anmelden

ACHTUNG: Die Veranstaltung wird aufgrund der Corona-Pandemie online abgehalten Allgemeine Einführung in die Thematik sowie persönliche Beratungsgespräche An dieser Veranstaltung stellt das IPTh sich sowie die von ihm angebotenen Weiterbildungen vor. Weiterhin können im persönlichen Gespräch Fragen geklärt werden. Den Teilnehmern wird somit die Möglichkeit geboten, sich vorab über die Weiter­bildungen und das Institut intensiv zu informieren, indem die Gelegenheit besteht in direkten Kontakt mit der Institutsleiterin zu treten und sich entsprechend auszutauschen. Überdies werden die Grundideen und Umsetzungsweisen der…

Erfahren Sie mehr »

Die innere Kraft für eine positive Ausrichtung

20.03.21 | 9:00 - 17:00 Uhr | Essen
245.00 Euro | Jetzt anmelden

EMOTION — ist Bewegung — ist Entwicklung In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie aus sich selbst heraus eine positive innere Haltung erschaffen, die sich wie von selbst auf Ihre Arbeit mit Pferd und Klient*in überträgt. Auch wenn wir vom Verstand her wissen, dass eine positive, emotionale Ausrichtung sich maßgeblich auf unsere Erfolge mit Pferd und Klient*in auswirken, neigen wir häufig dazu, die Situation vom Problem aus zu betrachten. Erfahren und erlernen Sie wirkungsvolle mentale und emotionale SelbstCoachingMethoden, mit denen…

Erfahren Sie mehr »

April 2021

Neue Spiele und Übungen in der Pfedegestützten Intervention

18.04.21 | 9:00 - 17:30 Uhr | Viersen
145.00 Euro | Jetzt anmelden

Vorstellung, Erprobung und Weiterentwicklung von Spielen und Übungen In diesem Seminar werden Spiele und Übungen für Einzel- und Gruppensettings in der Pferdegestützten Intervention vorgestellt. Zum Großteil handelt es sich hierbei um von der Referentin selbst entwickelte oder erweiterte Spiele. Gemeinsam erarbeiten die Teilnehmer*innen, welche Spiele in welchem Setting sinnvoll zum Einsatz kommen können oder passen Übungen entsprechend an. Dieses praxisorientierte Seminar möchte das Repertoire der Teilnehmer*innen erweitern, die eigene Kreativität anregen und vor allem die Möglichkeit bieten, Übungen und Spiele…

Erfahren Sie mehr »

TGT® Therapiepferdeausbildung – Supervision

24.04.21 | 9:00 - 17:00 Uhr | Zuzgen
180.00 Euro | Jetzt anmelden

Pferde sicher und zuverlässig ausbildennach Human Horse Balance® und The Gentle Touch® Dieses Seminar bietet Ihnen eine umfassende Weiterbildung, wie Sie Probleme mit IhremTherapiepferd erkennen und korrigieren können. Während der Ausbildung Ihres Pferdes zum Therapiepferd können immer wieder Probleme entstehen, die die Ausbildung blockieren. Das Pferd ist über- oder unterfordert und reagiert mit einem nicht geplanten Verhalten. Das Pferd hat ein Problem bei der Ausführung einer Übung und zeigt dies mit einem unangemessenen Verhalten. Das Pferd ist teilweise nicht kooperativ.…

Erfahren Sie mehr »

Lust auf Veränderung – Menschen erfolgreich motivieren

24.04.21 - 25.04.21 | 9:00 - 17:30 Uhr | Rastatt
350.00 Euro | Jetzt anmelden

Pferdegestütztes systemisches Selbstmanagementtraining mit dem Zürcher Ressourcen Modell ZRM® „Der Mensch ist ein Gewohnheitstier“ lautet ein bekanntes Sprichwort. Die tatsächliche Umsetzung von Veränderungen (Zielen), die wir uns eigentlich wünschen, fällt uns und unseren Klient*innen oft sehr schwer. Schuld scheint dann oft der „innere Schweinehund“  zu sein und wir fühlen uns wie in einem Hamsterrad aus Frustration und Wirkungslosigkeit. Durch einfach nachvollziehbare Erklärungs-Modelle wird in diesem Seminar verstehbar, wie das System Mensch funktioniert – mit Bewusstsein und Unterbewusstsein – und wie…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

IPTh Infotag

08.05.21 | 9:30 - 14:30 Uhr | Rielasingen-Worblingen
50.00 Euro | Jetzt anmelden

Der INFOTAG findet als Präsenzveranstaltung auf dem Therapiehof Hegau statt. Allgemeine Einführung in die Thematik sowie persönliche Beratungsgespräche An dieser Veranstaltung stellt das IPTh sich sowie die von ihm angebotenen Weiterbildungen vor. Weiterhin können im persönlichen Gespräch Fragen geklärt werden. Den Teilnehmern wird somit die Möglichkeit geboten, sich vorab über die Weiter­bildungen und das Institut intensiv zu informieren, indem die Gelegenheit besteht in direkten Kontakt mit der Institutsleiterin zu treten und sich entsprechend auszutauschen. Überdies werden die Grundideen und Umsetzungsweisen…

Erfahren Sie mehr »

Wenn Pferde flüstern

08.05.21 - 09.05.21 | 9:30 - 17:30 Uhr | Karlsruhe
400.00 Euro | Jetzt anmelden

Das Seminar muss leider aufgrund der Corona-Pandemie entfallen! Achtsamer Umgang mit dem Pferd in Pferdegestützten Gruppenangeboten für Erwachsene Es gibt nur wenige pferdegestützte Angeboten, in denen Erwachsene oder ältere Jugendliche den Umgang mit Pferden angstfrei und in ruhiger und entspannterAtmosphäre erklärt bekommen und sich ausprobieren können. Angestoßen von erwachsenen Klienten in der Reittherapie und Eltern von Therapiekindern, die mehr über den Umgang mit Pferden lernen wollten, wurde das Kursformat entwickelt. Das Seminar richtet sich an Anbieter pferdegestützter Interventionen, die ein…

Erfahren Sie mehr »

Erfolgreiche Teamarbeit- Miteinander Ziele erreichen

14.05.21 - 15.05.21 | 9:00 - 17:30 Uhr | Regensburg
400 Euro | Jetzt anmelden

Soziale Kompetenzprozesse in Systemen In dieser Schulung erfahren Fachkräfte und interessierte Personen, wie Verhaltensfundament sich entwickeln und welchen Einfluss diese innerhalb einer Gruppe bei der Zusammenarbeit nehmen. Lernen Siedie Grundlagen der systemischen Teambildungkennen und auf was innerhalbeines Systems zu achten ist. Die Pferde als wertvolle Impuls- und Feedbackgeber unterstützen uns dabei, am Boden und auf Augenhöhe. Mit ihnen lernen wir unteranderem, die eigene Wirkung in Teamdynamiken besser zu verstehen. Weitere speziell ausgesuchte Übungen werden den Austausch und die Prozessentwicklung von…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Das Pferd als Begleiter in Traumapädagogik und Traumatherapie

04.06.21 - 05.06.21 | 10:00 - 17:30 Uhr | Worblingen
250.00 Euro | Jetzt anmelden

Einführung für alle Fachkräfte PI, die mit traumatisierten Menschen arbeiten Die Traumapädagogik und Traumatherapie bietet sehr viele Möglichkeiten, professionell das Pferd einzubinden. Das Pferd kann uns eine offene, kongruente und empathische Grundhaltung schulen und darin unterstützen, nach dem „Guten Grund“ für Verhaltensweisen zu suchen. Das Pferd kann Barrieren zum Einsturz bringen, es kann den traumatisierten Menschen emotional offener werden lassen und ihm zudem positive Momente und Erlebnisse vermitteln. Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Traumafolgestörungen können mit dem Pferd wirksam begleitet…

Erfahren Sie mehr »

Bodenarbeit in der reitpädagogischen Arbeit mit Kindern

05.06.21 - 06.06.21 | 10:00 - 19:00 Uhr | Bissendorf
270.00 Euro | Jetzt anmelden

Bewegendes Miteinander auf Augenhöhe Die Arbeit mit dem Pferd beginnt vom Boden aus (Parelli). Damit versteht sich die Bodenarbeit als Kommunikations- und Beziehungsbaufbau zwischen Mensch und Pferd und beinhaltet vielfältige Bewegungs-, Spiel- und Handlungsmöglichkeiten. Reitpädagogische und -therapeutische Ansätze kann sie damit bereichern und darüber hinaus, unterschiedliche Entwicklungsbereiche nicht nur im Kindes- und Jugendalter fördern. Im zweitägigen Seminar werden zunächst erste Grundlagen der Bodenarbeit mit dem Pferd im allgemein gelegt, um diese anschließend in die reittherapeutische und -pädagogische Arbeit mit Kindern…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren