Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungen Listen Navigation

September 2017

Fallsupervision/Videoanalyse

18.09.2017 - 19.09.2017 | 9:00 - 17:00 Uhr | Konstanz
300.00 Euro | Jetzt anmelden

für Reittherapeuten und Reitpädagogen Die eigene therapeutische und pädagogische Arbeit sollte stetig reflektiert werden. Das hat viele verschiedene Gründe: wir erhalten einen vertieften Blick auf die Prozesse unserer Arbeit, wir können uns und unser Tun reflektieren, hinterfragen und gegebenenfalls verändern, wir handeln in der Arbeit mit dem Klienten bewusster, da wir die Situationen aus einer Außenperspektive gesehen haben. Supervision ist daher wichtig, um die Angebote für unsere Klienten im idealen Fall zu verbessern und zugleich erhöht es die eigene Motivation…

Erfahren Sie mehr »
Oktober 2017

Infotag Konstanz

01.10.2017 | 9:30 - 15:00 Uhr | Konstanz
50.00 Euro | Jetzt anmelden

Allgemeine Einführung in die Thematik sowie persönliche Beratungsgespräche An dieser Veranstaltung stellt das IPTh sich sowie die von ihm angebotenen Weiterbildungen vor. Weiterhin können im persönlichen Gespräch Fragen geklärt werden. Den Teilnehmern wird somit die Möglichkeit geboten, sich vorab über die Weiter­bildungen und das Institut intensiv zu informieren, indem die Gelegenheit besteht in direkten Kontakt mit der Institutsleiterin zu treten und sich entsprechend auszutauschen. Überdies werden die Grundideen und Umsetzungsweisen der Pferdegestützten Therapie und Pädagogik im Groben vorgestellt,…

Erfahren Sie mehr »

Die Übungsschatzkiste

08.10.2017 | 9:00 - 17:30 Uhr | Konstanz
160.00 Euro | Jetzt anmelden

Neue Übungen (er-)finden für pferdegestützte Therapie und Pädagogik Nicht nur der Klient möchte immer wieder etwas Neues kennenlernen – nein, auch Pferd und Reittherapeut/-pädagoge möchten natürlich nicht tagein tagaus die ewig gleichen Übungen durchkauen. Um die eingespielte Übungssammlung einmal aufzuwirbeln und frischen Wind in den Therapiealltag zu bringen, soll dieser Workshop den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, viele neue Ideen mitzunehmen und auch die Fähigkeit zu erlangen, selbst nach Bedarf neue Übungen und Methoden zu erzeugen. Dazu werden mögliche…

Erfahren Sie mehr »

Marketing für Fachkräfte PI

09.10.2017 | 9:00 - 16:30 Uhr | Konstanz
160.00 Euro | Jetzt anmelden

Planung – Durchführung – Kontrolle von Marketingmaßnahmen Kaum eine Branche ohne Absatzprobleme, kaum ein Beruf ohne Verkaufszwang. Marketing geht fast jeden Beschäftigten und vor allem jedem Selbständigen etwas an. Entsprechend soll das Grundlagenseminar helfen die Grundbegriffe des Themas zu klären, sowie eine unternehmerische Denkhaltung bei den Teilnehmern entwickeln, die den Markt mit seinen Kunden, Wettbewerbern und Rahmenbedingungen in den Mittelpunkt rückt. Dazu gehört vornehmlich das Zusammenspiel von Marktforschung, Marketingmanagement und -konzeption. Darauf aufbauend werden der Marketingmix mit den…

Erfahren Sie mehr »
November 2017

Pferdegestützte Logopädie

11.11.2017 | 9:00 - 17:00 Uhr | München
130.00 Euro | Jetzt anmelden

Sprachförderung in der Reittherapie Die Reittherapie als ganzheitliche Methode wird erfolgreich mit der Physiotherapie, der Ergotherapie, der Heilpädagogik sowie mit der Psychotherapie verknüpft. Sie eignet sich überdies hervorragend dafür, sprachspezifische Basiskompetenzen zu fördern und konkrete sprachliche Defizite gezielt zu behandeln. Das Seminar gibt eine Einführung in die Pferdegestützte Logopädie und die allgemeine Sprachförderung bei sprachentwicklungsgestörten Kindern. Es richtet sich in erster Linie an Personen, die mit Pferden und Kindern arbeiten und sensibel für Sprache und Sprachauffälligkeiten sein möchten,…

Erfahren Sie mehr »

Mentale Resonanz mit Pferd und Klient

18.11.2017 | 9:00 - 17:00 Uhr | Essen
120.00 Euro | Jetzt anmelden

EMOTIONEN – ist Bewegung – ist Entwicklung Finden Sie mit der Mentalen Resonanz Methode® zu mehr Erfolg, Leichtigkeit und Freude in der Zusammenarbeit mit Ihrem Pferd und Ihren Klienten. Das Mentaltraining beruht auf der Überzeugung, dass die Pferde und deren Reaktionen die Spiegelung von Emotionen des Klienten sind. Das was wir ausstrahlen spiegeln uns unsere Pferde. Pferde spiegeln nicht das was wir wollen sondern das was wir sind. Sie zeigen uns den inneren Anteil unseres Seins. Akzeptieren wir…

Erfahren Sie mehr »

Fachfortbildung Trauma – Start Herbst 2017

20.11.2017 - 22.11.2017 | 9:00 - 17:30 Uhr | Konstanz
2230.00 Euro | Jetzt anmelden

Zertifizierte/r Traumapädagoge/in bzw. traumazentrierte/r Fachberater/in mit Schwerpunkt Pferdegestützte Intervention Die Traumapädagogik hat sich in den letzten Jahren zu einem eigenständigen Fachgebiet innerhalb der Pädagogik und Sozialarbeit entwickelt. Sie stellt ein pädagogisches Konzept dar, welches sich auf ganzheitliche, ressourcenorientierte Erziehungsansätze stützt. Sie bietet hilfreiche Konzepte und Methoden zur pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Missbrauchs-, Misshandlungs- oder Vernachlässigungserfahrungen im Bereich der stationären Jugendhilfe, Erziehung und Beratung. In der stationären Jugendhilfe geht man davon aus, dass 60-70% der Kinder…

Erfahren Sie mehr »
Dezember 2017

Kinder mit Enuresis / Enkopresis in der Reittherapie

04.12.2017 | 9:00 - 17:30 Uhr | Konstanz
200.00 Euro | Jetzt anmelden

Hintergrundinformationen und therapeutische Strategien Als Enuresis wird das Einnässen tags oder nachts bei Kinder ab fünf Jahren bezeichnet. Als Enkopresis das wiederholte Einkoten bei Kinder ab vier Jahre, ohne organische Ursache. Einnässen gehört mit zu den häufigsten Störungen des Kindesalters, eine Koppelung zwischen Einnässen und Einkoten ist häufig zu finden. Ursachen für Enuresis und Enkopresis sind vielfältig. Kinder sollten in jedem Falle psychotherapeutisch oder kinderpsychiatrisch behandelt werden. Begleitend kann ein körperorientiertes Verfahren wie die Reittherapie als additive Therapie…

Erfahren Sie mehr »

Pferdegestützte Therapie mit traumatisierten Klienten

05.12.2017 | 9:00 - 17:30 Uhr | Konstanz
200,00 Euro | Jetzt anmelden

Der spezifische Einsatz von Pferden zur Stabilisierung und Integration nach einem Trauma Das Seminar informiert über verschiedene Arten von Traumatisierung und möglichen psychischen Störungsbildern nach Traumata. Der Fokus wird hierbei auf interpersoneller Gewalt und ihren Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche auch im Hinblick auf Entwicklungsprozesse liegen. Nach kurzer Vorstellung etablierter traumatherapeutischer Therapieverfahren wird eine Diskussion zum Einsatz von Pferden in verschiedenen Phasen der Unterstützung traumatisierter Menschen geführt werden und die praktische Umsetzung in verschiedenen Phasen traumazentrierter reittherapeutischer Interventionen…

Erfahren Sie mehr »
Februar 2018

Infotag Konstanz

17.02.18 | 9:30 - 15:00 Uhr | Konstanz
50.00 Euro | Jetzt anmelden

Allgemeine Einführung in die Thematik sowie persönliche Beratungsgespräche An dieser Veranstaltung stellt das IPTh sich sowie die von ihm angebotenen Weiterbildungen vor. Weiterhin können im persönlichen Gespräch Fragen geklärt werden. Den Teilnehmern wird somit die Möglichkeit geboten, sich vorab über die Weiter­bildungen und das Institut intensiv zu informieren, indem die Gelegenheit besteht in direkten Kontakt mit der Institutsleiterin zu treten und sich entsprechend auszutauschen. Überdies werden die Grundideen und Umsetzungsweisen der Pferdegestützten Therapie und Pädagogik im Groben vorgestellt, ebenso wie…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren