Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2020

Pferdegestützte Interventionen bei Pflegefamilien

12.06.2020 | 9:00 - 16:30 Uhr | Zimpel
189.00 Euro | Jetzt anmelden

Jede Familie, die bereit ist, ein „fremdes“ Kind bei sich aufzunehmen und sich somit in eine mitunter sehr wenig komfortable Situation zwischen  Herkunftsfamilie, Kind, Jugendamt, Therapeut*in, Kliniken, Gerichten usw. begibt, hat höchsten Respekt verdient. Darüber hinaus ist die Aufnahme eines Pflegekindes oftmals mit verschiedensten Erwartungen seitens der Pflegeeltern und der Pflegekinder verbunden. Die Gründe, ein Kind bei sich aufzunehmen, sind so vielseitig wie die Geschichten der Kinder selbst. Im Rahmen des Seminars wollen wir betrachten, welche Stelle eine pferdepädagogische Fachkraft…

Erfahren Sie mehr »

“Im Trab Richtung Schule” (ITRiS) | ONLINE

13.06.2020 | 9:00 - 18:00 Uhr | Flörsheim-Dalsheim
295.00 Euro | Jetzt anmelden

Pferdegestützte Förderung für Kinder im Vorschulalter Der Bedarf an Frühförderangeboten und Projekten insbesondere im Vorschulbereich ist enorm. Qualitativ hochwertige pferdegestützte Interventionsmaßnahmen hingegen rar. Der Übergang von Kindergarten zu Schule stellt für viele Kinder und deren Eltern eine Herausforderung dar. Die Einschulungsuntersuchung stiftet oft Unsicherheit, Schwächen oder Defizite werden übermittelt. Der Druck bei Eltern und Kind steigt an. „Im Trab Richtung Schule“ ist ein praxisbewährtes Konzept, das gezielte Frühförderung im Hinblick auf schulische Fähigkeiten und Anforderungen beinhaltet. Diese Online-Fortbildung richtet sich…

Erfahren Sie mehr »

Erfolg auf eigenen Wegen!

20.06.2020 - 21.06.2020 | 9:00 - 17:00 Uhr | Schaffhausen
450.00 Euro | Jetzt anmelden

LEIDER AUSGEBUCHT !!! Terminänderung wegen der Corona-Pandemie !!! Pferdegestütztes Coaching „Nur der eigene Weg ist erfolgreich“ –„Pferde übernehmen eine Spiegelfunktion“ – „Pferde spiegeln wertfrei und direkt“. Dieses Wissen teilen wir alle, die mit Pferden im pädagogischen oder therapeutischen Bereich arbeiten. In Deinem Alltag unterstützt Du Menschen gemeinsam mit Deinen Tieren - in diesem Kurs darfst diesmal Du (sowohl im Team als auch alleine) von den beeindruckenden Coachingfähigkeiten der Pferde profitieren - effizient, erlebnis- und handlungsorientiert. Handelnd und eigeninitiativ erfährst Du…

Erfahren Sie mehr »

TGT® Bodenschule – Intensiv

20.06.2020 | 9:00 - 17:00 Uhr | Zuzgen
250.00 Euro | Jetzt anmelden

Aufbauseminar auf das Basisseminar „The Gentle Touch® Bodenschule“ Dieses Seminar bietet den Teilnehmer* innen eine umfassende Weiterbildung in der TGT® Methode, aufbauend auf das TGT® Basisseminar. Wiederholungen aus der Basis und neue Übungen sowie Lösungen von entstandenen Problemen werden behandelt. Inhalt: Vertiefung der Basis-Übungen Schulter-Hinterhandkontrolle am Leitseil Arbeit mit dem langen Leitseil Desensibilisierung Arbeit an der Hand Wie löse ich Probleme beim Training? (Supervision)

Erfahren Sie mehr »

Juli 2020

TGT®-Bodenschule – Die Arbeit mit dem Leitseil

05.07.2020 | 9:00 - 17:30 Uhr | Viersen
145.00 Euro | Jetzt anmelden

The Gentle Touch: Die struktrurierte Methode nach Peter Kreinberg Die reitweisenübergreifende TGT-Methode nach Peter Kreinberg ist ein für Mensch und Pferd gleichermaßen strukturiertes Lern- und Übungsprogramm, bei dem beide mit und voneinander lernen: Für Pferde mit guten Manieren. In diesem Tageskurs weden wir uns mit der Leitseilarbeit beschäftigen. Die Arbeit am Leitseil dient dazu, das indirekte Gefühl, also das kontrollierte Zusammenwirken auf Distanz hin zu erlernen. Der Mensch bestimmt nach und nach immer deutlicher die Leitfunktion und räumliche Kontrolle in…

Erfahren Sie mehr »

Fallsupervision/Videoanalyse

27.07.2020 - 28.07.2020 | 9:00 - 17:00 Uhr | Worblingen
100.00 €/Tag* Euro | Jetzt anmelden

für Reittherapeut*innen undReitpädagog*innen Die eigene therapeutische und pädagogische Arbeit sollte stetig reflektiert werden. Das hat viele verschiedene Gründe: Wir erhalten einen vertieften Blick auf die Prozesse unserer Arbeit, wir können uns und unser Tun reflektieren, hinterfragen und gegebenenfalls verändern, wir handeln in der Arbeit mit dem/der Klient*in bewusster, da wir die Situationen aus einer  Außenperspektive gesehen haben. Supervision ist daher wichtig, um die Angebote für unsere Klient*innen im idealen Fall zu verbessern und zugleich erhöht es die eigene Motivation an…

Erfahren Sie mehr »

August 2020

Train the Trainer – Pferdegestütztes Coaching & Training

09.08.2020 - 13.08.2020 | 9:00 - 17:00 Uhr | Regensburg
1800.00 Euro | Jetzt anmelden

!!! Terminänderung wegen der Corona-Pandemie !!! Die Basis für ein achtsames und respektvolles fordern und fördern mit System Das erleben-was-bewegt Konzept ist ein pferdegestütztes Coaching, Training und Therapie-Verfahren, das im Jahr 2009 von Sabine Möller, ILP®* Coach, Gesundheits- und Mentaltrainerin entwickelt und seither durch intensive Selbst- und Fremderfahrungen stetig verfeinert wurde. Das Konzept basiert auf dem Wissen der ILP® Psychographie in Kombination mit pferdegestützten Interventionen und beinhaltet zudem weitere nutzenbringende Verfahren aus Kurzzeittherapie und Businesscoaching. Mit Pferden auf Augenhöhe. In…

Erfahren Sie mehr »

Mimik und Körpersprache – Der feine Unterschied macht es aus

23.08.2020 | 9:00 - 17:00 Uhr | Seewen (CH)
150.00 Euro | Jetzt anmelden

Pferdeverhalten richtig deuten in pferdegestützten Angeboten Mit Mimik und Körpersprache teilt sich das Pferd sehr differenziert mit. Dieses richtig zu verstehen und zu respektieren, ist eine wichtige Voraussetzung, um in pferdegestützten Angeboten sowohl die Gemütslage des Pferdes wahrzunehmen, als auch dem/der Kund*in ein klares Feedback auf sein/ihr Verhalten geben zu können. Wie kann ich Verhaltensweisen des Pferdes richtig einordnen? Wie ist die Mimik des Pferdes zu verstehen? In welchen Situationen zeigt ein Pferd von sich aus gymnastizierende Bewegungsmuster wie Seitengänge?…

Erfahren Sie mehr »

September 2020

Soft-Longieren

12.09.2020 - 13.09.2020 | 9:00 - 17:00 Uhr | Öhningen
200.00 Euro | Jetzt anmelden

Longierlehrgang Longieren ist mehr als die Ausführung einer korrekten Hilfengebung. Es ist, wie auch das Reiten, eine Zusammenarbeit mit dem Pferd, bei dem der Mensch bereit sein muss, eine Verbindung mit dem Tier einzugehen und diszipliniert auf jedes Detail achten muss, um ein gezieltes Training für das Pferd erreichen zu können. Von der Technik her entspricht Soft-Longieren den FN-Richtlinien. Diese unentbehrlichen technischen Grundlagen finden eine sinnvolle Ergänzung durch die Schulung einer wohlwollenden und gleichzeitig klaren Grundeinstellung dem Pferd gegenüber. Die…

Erfahren Sie mehr »

November 2020

Wenn die Angst im Sattel sitzt

21.11.2020 | 9:00 - 17:00 Uhr | Essen
200.00 Euro | Jetzt anmelden

Emotion – ist Bewegung – ist Entwicklung Wenn Angst die Beziehung zu Deinem Pferd trübt, dann ist dieses Seminar genau das richtige für Dich. Angst hat die Gewohnheit, da zu sein und sich auszubreiten, auch wenn wir diese nicht eingeladen haben. Unter Angst bin ich angespannt, verkrampftund betrachte alles unter einem Filter der Sorge. Mein Pferd spürt meine Verkrampfung, meine stockende Atmung und reagiert mit Unsicherheit, Unwille, Aggression oder Angst. Ein Teufelskreis, den wir an der Ursache packen und durchbrechen…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren