Wir kommen folgen damit dem Rat der Regierung nach und unterstützen, dass Sie von zu Hause lernen können und somit Gruppen- und damit mögliche Übertragungssituationen vermieden werden.

Alle Seminarinhalte können mit Videokonferenzen unterstützt werden, hierüber werden Sie innerhalb der Schulung informiert.

Die Seminare fallen aufgrund der besonderen Situation nicht unter das Fernlehrgesetz.

Veranstaltungen Listen Navigation

Juli 2022

Kids auf Trab – online

02.07.2022 | 9:00 - 18:00 Uhr | Online
160.00 Euro | Jetzt anmelden

Spaß an der Bewegung und Abnehmen mit dem Partner Pferd Übergewichtige Kinder und Jugendliche sind eine extrem große und zumeist auch dankbare Zielgruppe. Pferdegestützte Angebote für Übergewichtige sind allerdings noch rar, vielleicht weil Fragen des Konzepts, der Wirksamkeit und der Pferdebelastung auftauchen. Im Rahmen einer Studie am Forschungszentrum GREAT konnte 2012 gezeigt werden, dass eine pferdegestützte Intervention eine hervorragende Fördermaßnahme für Übergewichtige sein kann, die wirksam und zugleich hoch motivierend ist und dem Partner Pferd auch gerecht werden kann. In…

Erfahren Sie mehr »

Die Übungsschatzkiste- online

03.07.2022 | 9:00 - 18:00 Uhr | Online
160.00 Euro | Jetzt anmelden

Neue Übungen (er-)finden für pferdegestützte Therapie und Pädagogik Nicht nur der/die Klient*in möchte immer wieder etwas Neues kennenlernen – nein, auch Pferd und Reittherapeut*in/-pädagog*in möchten natürlich nicht tagein tagaus die ewig gleichen Übungen durchkauen. Um die eingespielte Übungssammlung einmal aufzuwirbeln und frischen Wind in den Therapiealltag zu bringen, soll dieser Workshop den Teilnehmer*innen die Möglichkeit bieten, viele neue Ideen mitzunehmen und auch die Fähigkeit zu erlangen, selbst nach Bedarf neue Übungen und Methoden zu erzeugen. Dazu werden mögliche Fundgruben für…

Erfahren Sie mehr »

Pferdesprache besser verstehen

09.07.2022 - 10.07.2022 | 19:00 - 20:30 Uhr | Online
130 CHF Euro | Jetzt anmelden

Pferdeverhalten richtig deuten in pferdegestützten Angeboten Mit Mimik und Körpersprache teilt sich das Pferd sehr differenziert mit. Dieses richtig zu verstehen und zu respektieren, ist einwichtige Voraussetzung, um in pferdegestützten Angeboten sowohl die Gemütslagedes Pferdes wahrzunehmen, als auch dem/der Kund*in ein klares Feedback auf sein/ihr Verhalten geben zu können. Wie kann ich Verhaltensweisen des Pferdes richtig einordnen? Wie ist die Mimik des Pferdes zu verstehen? In welchen Situationen zeigt ein Pferd von sich aus gymnastizierende Bewegungsmuster wie Seitengänge? Was sind…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2022

IPTh online-Sprechstunde

10.10.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr |
kostenfrei Euro | Jetzt anmelden

NEU! Online-Sprechstunden zu den Weiterbildungen und Fachfortbildungen am IPTh An dieser Veranstaltung stellt sich das IPTh sich sowie die angebotenen Weiterbildungen und Fachfortbildungen vor. Die Corona-Pandemie lässt uns neue Wege beschreiten und so führen wir unsere "online-Sprechstunde" ein. Wir freuen uns auf dieses neue digitale Angebot! Sie erhalten für die Veranstaltung einen zoom-link zugeschickt und können über einen Computer, Tablet oder Smartphone teilnehmen - ganz bequem und sicher von zu Hause. Inhalt • 60minütige Vorstellung des IPTh und der Weiterbildungen…

Erfahren Sie mehr »

November 2022

Das Pferd als Begleiter in Traumapädagogik und Traumatherapie – online

04.11.2022 - 05.11.2022 | 10:00 - 13:00 Uhr | Online
210.00 Euro | Jetzt anmelden

Einführung für alle Fachkräfte PI, die mit traumatisierten Menschen arbeiten Die Traumapädagogik und Traumatherapie bietet sehr viele Möglichkeiten, professionell das Pferd einzubinden. Das Pferd kann uns eine offene, kongruente und empathische Grundhaltung schulen und darin unterstützen, nach dem „Guten Grund“ für Verhaltensweisen zu suchen. Das Pferd kann Barrieren zum Einsturz bringen, es kann den traumatisierten Menschen emotional offener werden lassen und ihm zudem positive Momente und Erlebnisse vermitteln. Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Traumafolgestörungen können mit dem Pferd wirksam begleitet…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2022

Pferd statt Couch – online

11.12.2022 | 9:00 - 18:00 Uhr | Online
200.00 Euro | Jetzt anmelden

Das Pferd als Medium in der Pferdegestützten Psychotherapie – Einführung Psychotherapeut*innen suchen nach Möglichkeiten, mit ihren Patient*innen nicht nur in der verbalen Therapie, sondern in körperliche Aktivierung zu kommen und Körperlichkeit als Ressource zu nutzen. Hier kann das Pferd ein wunderbares Medium sein, um gemeinsam mit den Patient*innen an der frischen Luft zu sein, in Handlung und Bewegung zu kommen und ihnen einen Zugang zu neuen Körpererfahrungen zu eröffnen. Immer wieder gibt es weiterhin Patient*innen, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, zu…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren